Blühwiese Nr. 1: Vorbereitung für 2020 (Stand 11.11.2019)

Die Blühwiese wurde nun abgemäht, um sie wieder für das nächste Jahr vorzubereiten. Die abgeschnittenen Blumen und Sträucher wurden nicht entsorgt, sondern am Rand aufgeschichtet. Hierin befinden sich noch Insekteneier bzw. -larven.

Die abgemähte Wiese gibt nun auch den Blick auf unser Bienenhotel frei.

 

Bitte beachten Sie unser neues Infoblatt über Wildbienen, es wurde von Johannes Fink verfasst und ist bereits an unserem Infoboard erhältlich.

 

Für nur 15€ können Sie die Patenschaft für eine unserer Waben im Bienenhotel übernehmen.

Blühwiese Nr.1:  Die Vielfalt der Pflanzen in voller Bracht (Stand 01.07.2019)

 Blühwiese Nr.1: Nachsaat 2019  (Stand 27.05.2019)

 Der Samen wurde ausgebracht, dank des Regens wird die Saat sicherlich mit den nächsten Sonnentagen austreiben.

Hier nun die herrliche Blühfläche im Kaltenbrunnenweg. Viele weitere Arten werden im Laufe des Jahres folgen.

Blühwiese Nr.1: Vorbereitung zur Nachsaat und erste Pflanzen 2019 ( 23.04.2019)

 Der Samen wurde ausgebracht, dank des Regens wird die Saat sicherlich mit den nächsten Sonnentagen austreiben.

Hier nun die herrliche Blühfläche im Kaltenbrunnenweg. Viele weitere Arten werden im Laufe des Jahres folgen.